Welche Kosten entstehen dabei?

Kosten der Wertermittlung

Grundpreise

  • Werteinschätzung: 365,40€
  • Verkehrswertgutachten: 1.740,00€

Oft ortientiert sich das Honorar am Verkehrswert der Immobilie, was gerade bei den i.d.R. hohen Verkehrswerten in und um Metropolen wie München zu nicht unerheblichen Beträgen führen kann. Ein Festpreis ist daher zu Ihrem Vorteil!

Zusatzleistungen

  • Wohn-/Nutzflächenberechnung: 116,00€
  • Bewertung von Rechten und Belastungen: je 145,00€

Sämtliche oben angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von z.Z. 16%. Die Grundpreise enthalten die Anfahrt bis zu einer Entfernung von 20km um den Firmensitz in Aying.

Bitte beachten:
Diese Grundpreise gelten nur für Standardimmobilien, wie z.B. Einfamilienhaus oder Eigentumswohnung. Umfangreiche Objekte (z.B. Hofstelle, Mehrfamilienhaus, gemischte Wohn-/Gewerbeimmobilie) erfordern einen erheblichen Aufwand. Für derartige Objekte erhalten Sie ein individuelles und für Sie unverbindliches Angebot nach Sichtung der Unterlagen. Manchmal hilft aber schon ein erster Eindruck vor Ort.

Kosten zur Datenbeschaffung

Zur Erstellung eines Gutachtens benötige ich verschiedene Unterlagen. Teilweise besitzt sie der Eigentümer bereits im Vorfeld, teilweise erfordert es jedoch Auskünfte von verschiedenen Ämtern. Die Kosten dieser Auskünfte variieren je nach Kommune.

Sie können aber auch bei der Beschaffung aktiv mithelfen. Wie? Schauen Sie doch einfach mal in meine Arbeitshilfen. Dort finden Sie Hinweise, wer Ihnen welche Unterlagen zur Verfügung stellen kann. Als Eigentümer besitzen Sie wahrscheinlich bereits das eine oder andere Dokument.

Die Gebühren der öffentlichen Auskünfte werden durchgereicht und finden sich als einzel aufgelistete Positionen in der Rechnung.